Home » Ratgeber & Freizeit » Canon EOS 700D: Das Handbuch zur Kamera


Reg. Preis
Verkauf! EUR 39,90
* Discount nur für begrenzte Zeit, Jetzt Kaufen!
Sie sparen EUR (



"Canon EOS 700D: Das Handbuch zur Kamera ist nur für unbestimmte Zeit zu diesem Preis erhältlich. Schlagen Sie jetzt zu und sichern Sie sich dieses tolle Produkt!"

Canon EOS 700D: Das Handbuch zur Kamera


Canon EOS 700D: Das Handbuch zur Kamera

Wir haben das Web durchsucht, um den besten Preise zu finden. Klicken Sie hier um herauszufinden, wo Sie das beste Angebot für Canon EOS 700D: Das Handbuch zur Kamera bekommen.

Prüfen Sie Ihren Aktionspreis für Heute!

Wooww, nice product! I want to share this product!
facebook
twitter
stumbleupon
Delicious
reddit
Digg

What customers say about Canon EOS 700D: Das Handbuch zur Kamera?

  1. 14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Durchaus zu empfehlen – für jeden Besitzer der EOS 700D, 8. Januar 2015
    Rezension bezieht sich auf: Canon EOS 700D: Das Handbuch zur Kamera (Gebundene Ausgabe)
    Das Handbuch zur Kamera Canon EOS 700D vom Verlag Vierfarben liefert auf 374 Seiten jede Menge Know-How, nicht nur zur Kamera selbst, sondern auch zu technischen Grundlagen, zu Einstellungstricks für viele Situationen u. v. m.. Der Inhalt lässt Anfänger in ihrem Wissen deutlich wachsen, aber auch Profis ihr Wissen enorm auffrischen oder auch noch einige Tricks dazu lernen. Ich selbst bin selbstständige Fotografin und besitze unter anderem auch die EOS 700D, sie war meine zweite DSLR. Daher bin ich mit fotografischem Wissen in dieses Buch gestartet.

    Der inhaltliche Aufbau des Buches ist klar strukturiert und wirklich sinnvoll gegliedert. Beginnend mit den Funktionen einzelner Knöpfe und Menüpunkte der Canon EOS 700D schlängelt sich der Inhalt weiter über die richtige Belichtung, den Weißabgleich, Erklärungen zum optimalen Scharfstellen und zum Fokus selbst, bis hin zu Kamerazubehör, technischen Erklärungen zu Kamerasensor & Co. und das große Thema Blitzen. Des weiteren gibt es ebenfalls sehr gut formulierte Kapitel zu den einzelnen Fotografiebereichen: Menschen, Natur, Makros, Panorama oder Architektur. Es folgt sogar noch ein wirklich umfangreiches Kapitel zum Thema Bildbearbeitung, dieses geht wirklich, durchaus leicht formuliert, auf die wichtigsten Schritte in der Bildbearbeitung ein. Im Buch arbeitet man mit den Canon Bildbearbeitungsprogrammen und Photoshop Elements. Abgerundet wird es mit einem Kapitel zu dem filmischen Können der Canon EOS 700D – auch auf die anschließende Verarbeitung wird kurz eingegangen.

    Den finalen Abschluss des Buches bietet noch mehrere Gelegenheiten zum Nachschlagen. Screenshots der Menüeinstellungsoberflächen der Kamera sind mit genauer Erklärung für jeden leicht verständlich. Hier erfährt man auch wie man ganz sicher seine Firmware aktualisiert.
    Ein Glossar liefert in alphabetischer Reihenfolge Erklärungen zu vielen Fachbegriffen. Sehr hilfreich ist auch das Inhaltsverzeichnis auf den letzten Seiten, welches nach Fachbegriffen alphabetisch angeordnet ist. So weiß man direkt, auf welchen Seiten im Buch dieser Begriff vorkommt.

    Im Buch selbst sind viele Abbildungen zu sehen, welche wirklich sehr hilfreich sind um das Gelesene nochmal bildlich zu verdeutlichen. Ebenfalls zeigen viele Beispielbilder in allen Situationen, was die Kamera kann. Alle Beispielbilder beinhalten Werte zu Brennweite, Blende, Verschlusszeit und ISO – immer sinnvoll um zu sehen wie unterschiedliche Einstellungen bei verschiedenen Licht-, und Bildsituationen wirken können.

    Des weiteren stößt man immer wieder auf farbige Kästen, diese geben nochmal nützliche Tipps im jeweiligen Kapitel oder liefern kurz und knackig geschriebene Details zu einem Thema, zum Beispiel das richtige Stativ für Makroaufnahmen oder das Erzeugen von Bewegungsunschärfe.

    Quasi als kleine „Zugabe“ ist ein „Spickzettel“ im Buch enthalten, dieser ist separat nutzbar – zum Beispiel in der Kamera-, oder Handtasche, um immer mal wieder nachzuschlagen – gerade für den Neuling sehr geeignet. Er hat A6-Format, ist auf stabilem Papier beidseitig bedruckt und lässt sich 3 mal „aufklappen“ – dadurch hat er 8 kleine Seiten. Hier ist auf einen Blick nochmal zu sehen was jedes einzelne Symbol auf dem Kameradisplay bedeutet. Außerdem werden nochmal alle Knöpfe an einer Zeichnung beschrieben, sowie das Wichtigste über Aufnahmeprogramme, Belichtung, Bildwiedergabe, Fokus, Movieaufnahmen, Weißabgleich und Blitzen zusammengefasst.

    Das Buch ist wirklich informativ und deutlich geschrieben. Jeder Wissensstand kann hier noch was dazu lernen, da auch auf komplexere Themen wie Objektivaufbau, Funktionen von Schärfeebenen oder Histogramme eingegangen wird. Grundsätzlich kann man Grundlegendes ganz neu erlernen oder einfach nur auffrischen – alles maßgeschneidert und abgestimmt auf die Canon EOS 700D – jedoch finden sich aber auch viele Themen die die Fotografie allgemein betreffen und nichts speziell mit der Kamera zu tun haben.

    Allem in allem liefert dieses Kamerabuch das nötige Wissen zum Umgang mit der Canon EOS 700D und legt mit weiterem Know-How aus der Fotografiebranche noch einen drauf. Wenn man also auf der Suche nach einem Buch für seine Canon EOS 700D ist, sowie nach einem Buch über Grundlagen der Fotografie und der damit verbundenen Technik, dann vereint dieses Buch vom Verlag Vierfaben beide Thematiken wirklich gelungen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 45 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Beide Bücher sind empfehlenswert, mit kleinen Unterschieden, 31. Dezember 2013
    Rezension bezieht sich auf: Canon EOS 700D: Das Handbuch zur Kamera (Gebundene Ausgabe)
    Als Alternative zu einem Fotokurs an der VHS habe ich mich für die umfangreichen Handbücher zur Spiegelreflex (bei mir eine EOS 700D) interessiert. Es gibt die beiden Platzhirsche „Canon EOS 700D: Das Handbuch zur Kamera“ vom Vierfarben-Verlag sowie das „Canon EOS 700D. Das Kamerahandbuch: Ihre Kamera im Praxiseinsatz“ von Galileo Design.

    Kurzum: Ich finde beide Bücher sehr gelungen und absolut empfehlenswert. Für welches man sich entscheidet ist absolut geschmackssache und sei jedem persönlich überlassen, mit keinem der Bücher steht man schlechter oder besser da. Aber als kleine Entscheidungshilfe will ich den Hinweis geben (aus meiner persönlichen Sicht), dass das Buch von VIERFARBEN angenehmer zu lesen ist und mir mehr Freunde beim „Stöbern“ bereitet, da es sich mehr an der Nutzung der Kamera orientiert und die Bilder mehr auf die Ergebnisse eingehen, wie sich unterschiedliche Kameraeinstellungen auf das Ergebnis auswirken. Dafür fehlen hier und da die kleinen technischen Detail-Feinschliffe. Das Buch von GALILEO ist hier etwas präziser und die technischen Details sind besser, ausführlicher erklärt. Jedoch geht es für mich zu Lasten der Lesbarkeit, es ist eher wie eine Bedienungsanleitung aufgebaut, dafür aber eben hier und da etwas präziser. Es hangelt sich im ersten Teil an der Menüführung der Kamera entlang und kommt erst später auf die Nutzung der Kamera in der Praxis.

    Wie gesagt, meiner Meinung nach sind beide Bücher super und ihr Geld wert.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Für DSLR Anfänger gehts nicht ohne so ein Buch!, 26. Juli 2014
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Canon EOS 700D: Das Handbuch zur Kamera (Gebundene Ausgabe)
    Ich hatte immer normale Kompaktkameras mit denen ich im Vollautomatikmodus geknipst habe.
    Mit der Spiegelreflex hat man aber mehr Möglichkeiten „bessere“, bzw. andere und kreative Bilder zu gestalten.

    Zuerst dachte ich dass die Bedientungsanleitung reicht um mit der Kamera klar zu kommen und schöne Bilder zu machen.
    Die beiliegende Anleitung meiner Canon 700D finde ich gar nicht schlecht.

    Aber im Buch von Dietmar Spehr erhält man viele gute Tipps und Beispiele und tolle Anregungen.
    So wusste ich vorher nicht was die „Hyperfokaldistanz“ ist und warum es wichtig ist das zu wissen um scharfe Fotos zu erhalten.
    Das Bilder nach der „Drittelregel“ interessanter wirken usw.

    In diesem Buch ist auch jede einzelne Menüeinstellung erklärt.

    Schön strukturiert nach Themengebieten wie „Aufnahme von Menschen“, „Aufnahme von Landschaften, „Aufnahme von Makros usw. findet man für jeden Bereich die Infos die man braucht.

    Verständlich erklärt sind auch die technischen Zusammenhänge „Blende“, „Iso“, usw.
    Ich habe das Buch gierig durchgearbeitet und schaue immer wieder mal rein um das maximale mit meiner Kamera zu probieren.

    Das Buch bietet gute Hilfe um die Zusammenhänge der Fotografie zu verstehen – das ist die Voraussetzung um sich mit der Kamera und den Bildern kreativ auseinanderzusetzen.

    Erst nachdem ich das dieses Buch hatte machte mir das fotografieren richtig Spaß.
    Ich kann das Buch auf jeden Fall empfehlen für alle die noch nie mit einer Spiegelreflex fotografiert haben und ihre 700D richtig einsetzen wollen.

    Ein paar Kapitel hätte ich aber gerne noch etwas ausführlicher gehabt – dann wärns 5 Punkte!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein


Die Karte der Welt

Preis
EUR 11,49
Sparen EUR -11,49 (

Duden – Einfach klasse in Deutsch – Aufsatz 7./8. Klasse: Argumentation, Erörterung, Interpretation Wissen – Üben – Testen

Preis
EUR 10,95
Sparen EUR -10,95 (

Playway. Für den Beginn ab Klasse 3: Playway 4. Activity Book. Ab Klasse 3: Arbeitsmaterialien für den Englischunterricht. Ab Klasse 3

Preis
EUR 9,95
Sparen EUR -9,95 (

Erzählungen

Preis

Sparen EUR 0,00 (

Powered by WP Robot

Dein Buchladen um die Ecke